Kursangebote / Kunst, Kultur und Kreativität / Kursdetails

Erlösung und Befreiung im Märchen

1. Das Versprechen
Da gerät einer in eine Notlage und erhält unerwartet Hilfe. Doch diese Hilfe hat ihren Preis: "Ich kann dir helfen, wenn du mir versprichst..." Das Versprechen wird gegeben. Ein Versprechen, das weit rei-chende Folgen für andere hat. Anhand ausgewählter Märchen betrachten wir, worin die Notlage besteht, was da ver-sprochen wird und wer die Folgen zu tragen hat.
2. "Ein jeder muss seine Last tragen"
Da hält sich eine nicht an die Regel, ist anders, eigensinnig (= hat eigenen Sinn) und wird vom Vater verstoßen. Worin besteht die Last, die die Handelnden des Märchens zu tragen haben? Was war der Regelverstoß? Wie findet die Märchenheldin zu ihrem (eigenen) Ziel?
3. Ein Prinz sucht seinen Weg - und ein König erkennt sein begangenes Unrecht.

Status: Plätze frei

Kursnr.: M201.18

Beginn: Mo., 09.11.2020, 16:00 - 17:30 Uhr

Dauer: 3

Kursort: Treffpunkt, Raum 18

Gebühr: 18,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
09.11.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Straße 17, Treffpunkt, Raum 18
Datum
16.11.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Straße 17, Treffpunkt, Raum 18
Datum
23.11.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Straße 17, Treffpunkt, Raum 18