Kursangebote / Kursdetails

Kampfrethorik und Selbstbewusstsein - Bildungsurlaub

Es gibt berufliche Situationen, in denen das überzeugende, zurückhaltende Sprechen keinen Erfolg mehr bringt.

Reflektieren Sie, wie Sie mit unsachlichen, unerwarteten Angriffen umgehen möchten und dennoch sicher auftreten können! Vielen Menschen fallen die richtigen Sätze darum erst später ein, weil sie keine bewusste Entscheidung im Vorfeld getroffen haben. Worte sollten aber spontan und überlegt sein.

Das "Kämpfen" enthält auch die Idee, eigene Kräfte zu aktivieren, um für sich selbst oder für die Gruppe, in der man arbeitet, etwas zu erreichen. Handlungsorientierung und der Effizienzgedanke ermöglichen es, ohne Befangenheit zu kommunizieren. Die Teilnehmenden können in diesem Seminar lernen, Worte zu ergänzen durch eine Körpersprache, mittels der Sie eigene Werte vermitteln und Orientierung geben: "Embodiment".
Der Dozent ist Trainer für PCM® Process Communication Management Model: Ich bin o.k. + , du bist o.k. +

- Kontakt herstellen oder abwehren, NEIN sagen
- Anschauung gängiger Theorien mittels Informationsblättern
- konfrontierende Aussagen/zirkuläres Fragen/Reframing/Ich-Position
- Techniken zum Umgang mit Killerphrasen
- eine souveräne Körpersprache entwickeln
- den Transfer in den beruflichen Alltag vorbereiten
- eigene Stärken benennen
- wohlwollendes Feedback für das eigene Auftreten erleben

Für Arbeits- und Informationspapiere entstehen Kosten von 10,- €, die im Seminar entrichtet werden.
Anmeldeschluss: Montag, 10.05.21

Status: Plätze frei

Kursnr.: M506.03

Beginn: Mo., 07.06.2021, 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer: 5

Kursort: Bildungszentrum Raum 12

Gebühr: 201,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
07.06.2021
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Bildungszentrum Raum 12
Datum
08.06.2021
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Bildungszentrum Raum 12
Datum
09.06.2021
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Bildungszentrum Raum 12
Datum
10.06.2021
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Bildungszentrum Raum 12
Datum
11.06.2021
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Bildungszentrum Raum 12