Kursangebote / Kursdetails

Der Konfuzianismus

Seine Geschichte reicht bis weit in die Antike zurück: Um 500 v. Chr. wirkte Konfuzius als Philosoph und Religionsstifter in China. Dieses welthistorische Geschehnis steht am Beginn der Entwicklung des Konfuzianismus aus einem philosophischen System hin zu einer philosophisch geprägten Weltreligion. Gleichzeitig ist dieses Geschehnis auch ein essenzieller Bestandteil der Rivalität zwischen Taoismus und Konfuzianismus, die beide auf derselben religiösen Basis fußen: auf dem Chinesischen Universismus.
Der hier angebotene Vortrag bietet einen Überblick über die heiligen Schriften, die religiösen Lehren, die religiöse Praxis und vor allem über die geschichtliche Entwicklung des Konfuzianismus.

Status: Plätze frei

Kursnr.: N108.09

Beginn: Mo., 05.07.2021, 18:15 - 21:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Treffpunkt, Raum 10

Gebühr: 10,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
05.07.2021
Uhrzeit
18:15 - 21:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Straße 17, Treffpunkt, Raum 10