Kursangebote / Junge VHS / Kursdetails

Trommeln auf Congas - für Kindervon 10-14 Jahren

Trommeln bedeutet Lebendigkeit und Ausdruck von Gefühlen, macht einfach Spaß. Es stärkt das Selbstbewusstsein, animiert zur Kreativität, fördert die Lernbereitschaft. Kinder erfahren den Rhythmus auf der Trommel als positives Erlebnis und als nonverbales Kommunikationsmittel. Und sie arbeiten in einer Gruppe, sind nicht allein, sondern helfen und ergänzen sich gegenseitig. Denn gemeinsam werden technische Schwierigkeiten schnell gemeistert. Viel wird durch Abschauen, Ausprobieren und Anwenden erreicht. Ganz nebenbei entwickeln Kinder durch das Trommeln ein besseres Körpergefühl und ihre Aufmerksamkeit und Motorik wird auf spielerische Art und Weise geschult.
In diesem Kurs lernen sie einen afrikani-schen Rhythmus auf Congas zu spielen. Nach einer kurzen Rhythmusschulung geht es an die Trommeln. Mit den Trommeln und Kleinpercussion werden wir uns spielerisch dem Rhythmus nähern. Wir üben die Grundtechniken der Congas zum Spielen des Rhythmus‘ und werden diesen zu einem klangvollen Zusammenspiel führen.
Keine Vorkenntnisse erforderlich!
Eigene Congas oder Rhythmusinstrumente bitte mitbringen Congas
können für eine Gebühr von 3,- € gestellt werden.
Hugo Bandorf trommelt seit 30 Jahren mit großer Leidenschaft und leitet die Kinder dabei professionell an.

Status: Plätze frei

Kursnr.: O821.30

Beginn: Sa., 16.10.2021, 11:00 - 12:30 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Bildungszentrum-Pavillon, Unterrichtsraum 1

Gebühr: 8,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.