Kursangebote / Kursdetails

Die Sehnsucht nach dem Anderen - Die Frankfurter Schule Max Horkheimers

Der Philosoph Max Horkheimer zählt zu den einflussreichsten und modernsten Denkern des 20. Jahrhunderts. Er gehört neben Th. W. Adorno und Erich Fromm zum Kreis der sogenannten Frankfurter Schule, die den Fortschritt des sozialen Wandels in das philosophische Denken mit aufnimmt. Horkheimer verdichtet seine Gedanken über Wahrheit, Gerechtigkeit, Glück und Liebe insbesondere im philosophischen Aphorismus, also in Form kurzer, scharfsichtiger und konzentrierter Textstücke, die bisweilen nur wenige Zeilen umfassen.
Im Seminar werden wir gemeinsam ausgewählte Aphorismen besprechen, biographische Hintergründe erfahren und nach der Bedeutung der philosophischen Aussagen für unser konkretes Leben, für unsere Freiheit und Vernunft fragen. Das Seminar richtet sich besonders an Teilnehmende, die bislang noch keine oder erst wenig Berührung mit der Philosophie hatten. Ein seltenes Film-Interview mit einem der Philosophen rundet unsere Einführung ab. Philosophische Lektüre wird im Seminar ausgegeben.
Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Status: Kurs abgelaufen

Kursnr.: P108.01

Beginn: Mi., 06.07.2022, 16:00 - 20:15 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Bildungszentrum, Raum 12

Gebühr: 54,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
06.07.2022
Uhrzeit
16:00 - 20:15 Uhr
Ort
Stadtparkallee 31, Bildungszentrum, Raum 12
Datum
13.07.2022
Uhrzeit
16:00 - 20:15 Uhr
Ort
Stadtparkallee 31, Bildungszentrum, Raum 12



Abgelaufen