Kursdetails
Kursdetails

Fotoreise nach Potsdam

Anmeldung möglich
Dozent/in Hubert Brenner
Kursnr. Q211.21
Beginn Sa., 01.07.2023
Ende So., 02.07.2023
Uhrzeit 10:00 - 17:00 Uhr
Terminanzahl 2x
Ort Potsdam
Entgelt 365,00 €

Kursbeschreibung

Die Fotoreise beginnt am Samstag um 14 Uhr mit kennenlernen bei einer Tasse Kaffee im Hotel. Danach werden wir mit unseren beiden Models unsere erste Location, den Nuthe-Park aufsuchen. Dieser ist direkt am Hotel.

Die zweite Location wird unter der langen Brücke sein. Es geht weiter auf die Freundschaftsinsel und von dort aus zum Alten Markt, auf welchem die Nikolaikirche, das Fortunaportal und das Potsdam Museum mit ihren historischen Fassaden beeindruckende Kulissen bieten.
Nun ist es Zeit für eine Pause. Wir suchen uns eine nette Gastätte und stärken uns für unseren Fotowalk im Abendlicht. Am Abend fotografieren wir auf dem Luisenplatz mit dem Brandenburger Tor im Hintergrund.

Am Sonntag besuchen wir mit unseren beiden Models den Bahnhof Pirschheide und shooten am Templiner See. Wir fahren mit Bahn oder Wassertaxi zur Location. Der Bahnhof Pirschheide war einst der Hauptbahnhof Potsdams und ist heute weitestgehend ein Lost Place. Lediglich das Gleis1 ist noch in Betrieb.

Wir werden mit allen Lichtsituationen arbeiten, Available-Light, Sunbouncer, mobile Blitzanlage und Dauerlicht. Die Portrait-Fotografie ist sehr vielseitig und garantiert ein interessantes und abwechslungsreiches Fotowochenende. Aufgrund von Wetter oder unvorhersehbaren Ereignissen kann das Programm ggf. vor Ort kurzfristig geändert werden. Ein Besuch im Schloß Sanssouci und deren Parkanlagen ist nicht vorgesehen. Model-Shootings sind in den Parkanlagen Sanssouci verboten.

Im Preis sind enthalten: Kursgebühr, Modelgebühren, Übernachtung mit Frühstück und die Gebühren für öffentliche Verkehrsmittel. Die Anreise ist nicht im Preis enthalten.

Ihre Ansprechperson bei Fragen zum Kurs







Kurs teilen: