Kursangebote / Kursdetails

Mensch sein mit der Natur

Covid 19 fragt uns: Was wollt ihr eigentlich?
Leben! Gesund bleiben! Dass es schnell einen Impfschutz gibt! Und dass dann wieder alles so wird wie vor der Corona-Pandemie!
Klar, das wollen wir zuerst und vorrangig. Aber kann es so weitergehen wie vor der Krise? Nein, wir erlebten eine beispiellose "Vollbremsung" in der Wirtschaft, im Verkehr, im Gesundheitswesen, in den Schulen und Kinder-
einrichtungen, in der Altenpflege - ja, in allen Lebensbereichen.
In drei Veranstaltungen (oder coronabedingten Web-Seminaren) wollen wir miteinander ausloten, wie wir die Chancen eines "langsamen Neustarts" nutzen können:

Krankheiten werden bekämpft, Risiken versichert. Gut so. Die neuen Viren zeigen uns aber auch die Grenzen unserer menschlichen Allmachtsphantasien.
Unser Leben gegen die Natur, das vielfach kennzeichnend ist für die Art unseres Warenkonsums, Verkehrs, Tourismus etc. erhöht das Pandemie-Risiko. Erkennen wir trotz der aktuellen Bedrohung noch, dass wir Teil der Schöpfung sind? Jetzt ist Zeit für Besinnung und Neuorientierung in den Grenzen unseres Menschseins.

Status: Kurs abgelaufen

Kursnr.: M100.07

Beginn: Mo., 16.11.2020, 19:00 - 21:15 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Treffpunkt, Raum 10

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
16.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Straße 17, Treffpunkt, Raum 10



Abgelaufen