Veranstaltungsdetails

Gabriele Münter

Gabriele Münter (1877-1962) zählt zu den großen Künstlerinnen der deutschen Mo-derne nach 1900. Münter malte fast täglich, ein Leben lang. Ihr Werk wurde bislang vorwiegend durch den Fokus ihrer Biografie und ihrer Beziehung zu Kandinsky interpretiert. Daher sind fast nur Bilder aus der Zeit des "Blauen Reiter" im Zentrum der Aufmerksamkeit gewesen. Und so ist der Name Münter in erster Linie mit dem Expressionismus assoziiert, mit Murnau und dem Münter-Haus. Dabei ist das Werk viel facettenreicher und stilistisch umfangreicher. Der Bogen wird von klassischen Gattungen wie Portrait und Stillleben über Landschaft und Interieur, von Abstraktion bis hin zum "Privitivismus" gespannt.

Nummer: I206.07
Kursleitung: Maren Gläser
Termin: Mo, 26.11.2018, 17:15 - 19:45 Uhr
Gebühr: 8,00 €
Ermäßigtes Entgelt: 8,00 €
Veranstaltungsort: Konrad-Adenauer-Straße 17, 30853 Langenhagen
(Karte einblenden)
Unterrichtseinheiten: 3,00
Mindestteilnehmerzahl: 7

Termin/e

Tag Datum Beginn Ende Veranstaltungsort
Mo 26.11.2018 17:15 Uhr 19:45 Uhr Konrad-Adenauer-Straße 17,
30853 Langenhagen

(Mit dem Ical-Export können Sie die Termine in Ihren elektronischen Kalender anzeigen.)

Anfahrt und Routenplanung

bookable status image Diese Veranstaltung ist leider schon belegt. Bitte rufen Sie doch die zuständige Programmbereichsleitung an, damit wir Ihnen eine vergleichbare Veranstaltung empfehlen können.
Langenhagen bewegt

VHS Langenhagen

Stadtparkallee 35
30853 Langenhagen

Tel. 0511.7307 9710
Fax 0511.7307 9718

info@vhs-langenhagen.de