Veranstaltungsdetails

Dr. Necla Kelek: An den Rechten der Frauen misst sich die Demokratie - Frauenkulturfest

SOZIOLOGIN, AUTORIN UND VORSTANDSFRAU TERRE DES FEMMES Die Flüchtlings- und Migrationsbewegungen der letzten Jahre haben verstärkt Diskussionen aufflammen lassen, die bereits seit Jahren in der Migrations- und Integrationsdebatte in Europa und in Deutschland sehr brisant sind. Die Herausforderung ist heute besonders groß, da die Flucht- und Migrationswelle der letzten Jahre von jungen muslimischen Männern dominiert wird. In der überwiegenden Mehrheit kommen sie aus Ländern, in denen Wertevorstellungen zu den Themen Demokratie, Männlichkeitsbilder, Familie, Frühehe, Sexualität, Religionsfreiheit und vor allem Frauenrechte vom dominierenden europäischen Konsens stark abweichen. Wie kann die #Me Too-Debatte und die europäische Frauenbewegung einen Beitrag innerhalb der muslimischen Community leisten? Die in der Türkei geborene Sozialwissenschaftlerin und Publizistin ist eine prominente islamische Stimme in Deutschland. Sie hat sich als Menschenrechtlerin und Kritikerin des autoritären Frauenbilds im traditionellen Islam einen Namen gemacht. Necla Kelek wurde in Istanbul geboren und lebt in Berlin. Sie hat Volkswirtschaftslehre und Soziologie studiert und wurde zum Dr. phil. promoviert. Ihre Bücher haben die Debatte um Integration und den Islam in Deutschland nachhaltig geprägt. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Geschwister-Scholl-Preis 2005 und dem Freiheitspreis 2011.

Nummer: J100.70B
Kursleitung: Dr. Necla Kelek
Termin: Fr, 15.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Gebühr: 10,00 €
Ermäßigtes Entgelt: 10,00 €
Veranstaltungsort: Konrad-Adenauer-Straße 17, 30853 Langenhagen
(Karte einblenden)
Unterrichtseinheiten: 3,00
Mindestteilnehmerzahl: 7

Termin/e

Tag Datum Beginn Ende Veranstaltungsort
Fr 15.03.2019 18:00 Uhr 19:30 Uhr Konrad-Adenauer-Straße 17,
30853 Langenhagen

(Mit dem Ical-Export können Sie die Termine in Ihren elektronischen Kalender anzeigen.)

Anfahrt und Routenplanung

bookable status image Diese Veranstaltung ist leider schon belegt. Bitte rufen Sie doch die zuständige Programmbereichsleitung an, damit wir Ihnen eine vergleichbare Veranstaltung empfehlen können.
Langenhagen bewegt

VHS Langenhagen

Stadtparkallee 35
30853 Langenhagen

Tel. 0511.7307 9710
Fax 0511.7307 9718

info@vhs-langenhagen.de