Aktuelles

Besser Lesen und Schreiben - Ausstellung informiert

Vom 2. bis zum 21. September ist die Wander-Ausstellung „Lesen und Schreiben öffnet Welten“ in der Stadtbibliothek Langenhagen zu finden...

Denn über 6 Millionen Menschen – jedem achten Erwachsenen – in Deutschland fällt es schwer, einen längeren zusammenhängenden Text zu verstehen.


In der Ausstellung geben fünf Betroffene wieder, wie es war mit Lese- und Schreibschwierigkeiten zu leben. Ob Lese- und Schreibkurs, Selbsthilfegruppe oder Onlineangebote, wie www.ich-will-lernen.de - eine passende Unterstützung brachte für viele den Erfolg. Die Ausstellung informiert ebenso zu lokalen und bundesweiten Beratungs- und Lernangeboten.


Auch die Volkshochschule Langenhagen bietet neben Alphabetisierungskursen im kommenden Semester ein Seminar „Mit leichter Sprache alle erreichen“ für alle, die ihre Texte zugänglicher gestalten möchten, an.

 

Die Wander-Ausstellung wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zur Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung 2016-2026 (AlphaDekade) entwickelt. Sie ist Teil der Kampagne „Lesen und Schreiben - Mein Schlüssel zur Welt“. Auf der Webseite www.mein-schlüssel-zur-welt.de informiert das Ministerium über funktionalen Analphabetismus, stellt weitere Erfolgsgeschichten vor und nennt die wichtigsten Hilfsangebote.