Aktuelles

Stadt | Land | DatenFluss - App & Online-Vorträge

Fit sein im digitalen Alltag und sich sicher im Netz bewegen - vhs-Online-Veranstaltungen und die App unterstützen den souveränen Umgang mit Daten.

Künstliche Intelligenz, Big Data und das Internet der Dinge erleichtern unseren Alltag. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Wie funktioniert die Technik? Und wie können wir unsere Daten bewusst teilen und schützen?

Fragen wie diese werden in "Stadt | Land | DatenFluss"-Online-Vorträgen und der App des Deutschen Volkshochschul‐Verbands beantwortet.

13. April 19 Uhr: Sind Algorithmen gerecht? Künstliche Intelligenz zwischen Fortschritt und Selbstbestimmung. >mehr erfahren<

19. Mai 19 Uhr: Habe ich Follower, von denen ich nichts weiß? Der Einfluss von Big Data auf unseren Alltag. >mehr erfahren<

8. Juni 19 Uhr: Können Apps Leben retten? Big Data und künstliche Intelligenz in der Gesundheitsversorgung. >mehr erfahren<

14. September 19 Uhr: Mittagspause mit Kollegin KI? Wie Mensch und Maschine zusammenarbeiten. >mehr erfahren<

7. Oktober 19 Uhr:  Kann mein Auto mit der Ampel sprechen? Grünes Licht für die Mobilität der Zukunft. >mehr erfahren<

9. November 19 Uhr: Kann meine Heizung die Wetter-App lesen? Das Internet der Dinge im smarten Zuhause. >mehr erfahren<

 

Die Reihe ist der Beginn von Veranstaltungen und Kursen, um Data Literacy, das heißt Grundlagen- und Anwendungskompetenzen in der mehr und mehr digitalen Welt, zu stärken und zu fördern. Der DVV hat als eine der ersten Institutionen die Data-Literacy-Charta unterschrieben und diese Veranstaltungsreihe wie auch die App Stadt | Land | Datenfluss organisiert. >mehr zur Charta<

Die App steht kostenlos zum Download im App Store und im Google Playstore zur Verfügung. Sie ist Teil der „Initiative Digitale Bildung“ und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Mehr Infos unter www.stadt-land-datenfluss.de